Magnum wirbt interaktiv out-of-Home

Eiscreme mit nationaler OOH-Kampagne

Bewegtbild auf interaktiven Digital Out-of-Home-Medien und ein Quiz zum Testen des „Beast“-Faktors: Die Kampagne für das neue Eisprodukt Magnum Double ist hoch kreativ und ein echter Hingucker – und zudem auch noch interaktiv. Bei der reichweitenstarken nationalen Out-of-Home-Kampagne, die von Jost von Brandis umgesetzt und begleitet wird, setzt Unilever auf Plakatmedien und City Light-Stellen sowie auf zwei Wartehallen des öffentlichen Nahverkehrs, die komplett gebrandet sind. (Mediaagentur: Mindshare)

Zentrales Element der vollständig mit Magnum-Werbeflächen versehenen Wartehallen mitten in Berlin sind interaktive Screens. Die mit Touchscreens ausgerüsteten Bildschirme an den Wartehallen zeigen den Spot der aktuellen Magnum-Kampagne. Passanten und wartende Fahrgäste werden zudem aufgefordert, im Rahmen eines Quiz zu testen, welches „Beast“ in ihnen steckt (Motto: „Release the Beast“) – ein humorvoller Auftritt für Magnum Double mit starkem Involvement und reichlich Social Media-Potenzial.

Über Detlev Brechtel 104 Artikel
Editor-in-Chief & Digital Strategy.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*