Huawei wirbt out-of-Home

Robert Lewandowski wirbt für das Huawei P9

Zur Einführung des neuen Smartphone-Flaggschiffs Huawei P9 hat der chinesische Technologie-Konzern Huawei eine multimediale Werbekampagne in Österreich gestartet. Diese umfasst klassische Fernsehwerbung auf allen TV-Sendern und zeigt den Fernsehspot auch vor 18 Spielen der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Ergänzt wurde die 360-Grad-Kampagne um  Plakat-Dominanzen an stark frequentierten Plätzen und Bigboards, unter anderem am Palmers Haus in Wiener Neudorf, beim Schottenring und auf der Tangente in Wien. Auch Online-Werbung sowie Social Media-Aktivitäten auf Facebook, Instagram und YouTube sind ein integraler Bestandteil der Werbeoffensive.

Im Fokus der Kampagne steht der Markenbotschafter von Huawei, Robert Lewandowski, internationaler Stürmerstar des FC Bayern München, mit dem Slogan „Stay focused“. Der Kapitän der polnischen Fußballmannschaft vertritt seit November 2015 die Produkte von Huawei in Zentral- und Osteuropa, im Baltikum und Skandinavien. In der aktuellen Werbekampagne unterstreicht Lewandwoski den Bezug auf die gemeinsam mit Leica entwickelte Dual-Kamera und die optischen Linsen, mit denen das Huawei P9 ausgestattet ist, dass er immer „fokussiert sein, muss um am Ball zu bleiben“. Ganz nach dem Motto von Huawei – „Make it possible“ – ist durch die Kooperation mit Leica eine innovative Kameratechnologie entstanden. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Launch unseres Huawei P9 mit einer so umfassenden Werbekampagne medial begleiten können. Durch diese möchten wir so viele Konsumenten erreichen wie nie zuvor und die Marke Huawei noch stärker am heimischen Verbrauchermarkt positionieren“, so Jay Peng, Managing Director Huwei Österreich.

image_pdfimage_print
Über Nico Kunkel 14 Artikel
Content Marketing & Digital Strategy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*