„Revolution Radio“ findet outdoor statt

Warner Music, Kinetic und TownTalker verlinken Green Day Fans zum Launch des neuen Albums über Plakat mit Online-Gewinnspiel

Schnell mal gescannt: So geht Vernetzung via OOH.

App laden, scannen und gewinnen! Und das alles out-of-Home – so lautet die Mechanik des Specials rund um die Launchkampagne von Warner Music zum neuen Album der Punk-Pop-Band Green Day, das am 7. Oktober erscheint. Entwickelt wurde das mediumübergreifende Gewinnspiel in Kooperation mit Kinetic Worldwide Germany und TownTalker Media sowie dem exklusiven Handelspartner EMP, um vorab Lust auf die neue Platte „Revolution Radio“ zu machen. Und so funktioniert es: Auf zahlreichen, zehn Meter langen StreetFences sowie diversen TownWall-Formaten in neun Großstädten wie unter anderem Berlin, Hamburg, Köln und München sorgt das Kampagnen- und Covermotiv des brennenden Radios für besondere Aufmerksamkeit. Steht der Nutzer vor dem Plakat, kann er via CEE App das Radio einscannen und wird automatisch online mit dem Gewinnspiel, einer Slot Machine, vernetzt.

Die App scannt reguläre Barcodes, QR Codes, versteckte Chamäleon Codes, Bild- und Audioerkennung gleichzeitig und ermöglicht Location Based Content. Bei drei gleichen Slots, die das Gesicht des Green Day Frontmanns Billie Joe Armstrong zeigen, gibt es den Jackpot zu gewinnen: Eine Reise zu einem Green Day Europakonzert. Zeigt der Automat drei Gitarren, gewinnt der User die E-Gitarre „Melody Maker“ von Gibson Guitar, die ebenfalls als Partner der Kampagne auftreten. Bei drei brennenden Radios kann man die exklusive Green Day Boom Box plus kompletter Diskografie auf Kassette gewinnen. Kampagne und Gewinnspiel laufen noch bis zum 17. Oktober. Zudem erhalten alle Teilnehmer, die ihre Email-Adresse online eingeben, einen EMP Rabattcode, einen Green Day Song als Free-Download und automatisch die Chance ein signiertes Green Day Fan-Paket zu gewinnen.

image_pdfimage_print
Über Detlev Brechtel 76 Artikel
Editor-in-Chief & Digital Strategy.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*