Früh Kölsch: „Christ‘ noch eins?“

Weihnachtskampagne der Plakat-Legende

Früh Kölsch - immer ein Klassiker auf Plakat.

Die Kölner Brauerei Früh gilt unter Experten nicht nur als eine der besten Kölsch-Marken – auch in punkto Plakatwerbung sind die Domstädter seit vielen Jahren Referenzklasse. Natürlich ist die bevorstehende Weihnachtszeit ein gefundenes Fressen für die stets augenzwinkernden und sprachlich virtuosen Texter der Brauerei.

„Christ‘ noch eins?“ – ist die ebenso prägnante wie charmante Aussage auf dem neuen Motiv der kölschen Biermarke. Der christliche Hintergrund des Weihnachtsmotivs spielt auf den Namen von Jesus Christus an und setzt gleichzeitig eine Verbindung zum Biergenuss. Die offensichtliche Frage „Christ’ noch eins“ bezugnehmend auf das leere Kölsch-Glas, ist für Kölner beinahe schon eine rhetorische Frage.

Seit Anfang der Woche hängt das neue Motiv in Köln und Umgebung. Verlängert wird es natürlich auch online: von der Früh Kölsch-Website zur Facebook-Fanpage. Dort wird das Plakat exklusiv in Körpergröße verlost. Mehr als 43.000 Fans fiebern regelmäßig auf die neuen Hingucker ihrer beliebten Biermarke hin, die mit der zuständigen Agentur Counterpart Group immer wieder für Begeisterung sorgen.

160708_frk_16_059_must_haeaef_1600x1200px_

Über Detlev Brechtel 86 Artikel
Editor-in-Chief & Digital Strategy.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*